.

2019-05-21 Rallyepause - Karawane hängt in Batumi

2019-05-21 Rallyepause - Karawane hängt in Batumi

Morgens um 7:00 Uhr war die Nacht zu Ende und wir bereiteten Frühstück in "Jupp´s Vorgarten".

image004.jpg

Um halb neun sammelte das OK Team alle Pässe der Teilnehmer ein um damit in die Iranische Botschaft zu fahren um für alle Teilnehmer Visums zu erhalten. Die Wartezeit nutzten wir um die "Arche Noah" nachzubauen (Road-Book-Aufgabe). Das Boot sollte nach den Vorgaben (Abmassen) die in der Bibel zu lesen sind konstruiert und mit Materialien aus dem Bordgepäck oder vom Straßenrand gebaut werden.

image001.jpg

Kerschi machte sich nützlich und nähte unsere Zwergenkappen nach. Einige fielen ja schon förmlich auseinander.

image006.jpg

Dann gegen Mittag die schlechte Nachricht daß wir auf Grund der sich verändernden politischen Situation nicht in den IRAN einreisen können! Statt dessen wird die Rallyestrecke sich auf Georgien und Türkei erstrecken.

image007.jpg

Für heute bleiben wir also in Batumi und haben Zeit zum baden oder die Stadt zu besichtigen.

image028.jpg

Wie es morgen weiter geht wird erst am Abend feststehen und tatsächlich kam vom OK Team per Whats App die Routenänderung der nächsten drei Tage. Wir bleiben also vorerst in Georgien.

Fahrstrecke heute 0 km.

Alle Bilder des Tages hier in der Galerie (klick)

Nächste Etappe (klick)

Karawane-Gleichung

KARAWANE OBERPFALZ - BATUMI!

(Jim)

Dieser Artikel wurde bereits 483 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
26352 Besucher